Ein ungewöhnlicher Sonntag

Leipziger Seesportlerinnen und Seesportler tanzten Anfang Juni 2019 gleich auf mehreren „Hochzeiten“:

Bei der offenen sächsischen Meisterschaft im Seemännischen Mehrkampf ZK 10 in Bautzen, der Lipsiade der Kinder und Jugendlichen und einem Projekt mit dem Turnverein Leipzig – Engelsdorf auf unserem Vereinsgelände.

Strahlender Sonnenschein und ein laues Windchen waren ideale Bedingungen, um den Turnerinnen und Turnern unsere Sportart vorzustellen. Die Ruhe und die Besinnlichkeit eines normalen Sonntags wurden diesmal auf unserem Gelände durch frohes Kinderlachen und lautstarke Anfeuerungsrufe ersetzt.

An einzelnen Stationen, abgesichert von Karo, Susi, Ina und Ursel, übten unsere Gäste im Alter zwischen 6 und 20 Jahren Knoten und Wurfleine werfen, probierten den Umgang mit Ruderbooten und lernten bei Staffeln seemännische Gerätschaften kennen. Christian und Normen begeisterten unsere Gäste mit Fahrten mit unserem Kutter „Tiger“ auf dem Cospudener See. Bei dem regen, quirligen Treiben der ca 60 Gäste war später die Unterstützung durch Jörg und Frank willkommen.

Wir alle hatten gemeinsam viel Spaß am und im Wasser !

Voller Stolz nahmen bei der Siegerehrung die Sportlerinnen und Sportler ihre Preise in Empfang. Auch für uns als Gestalter vom LSC gab es eine Medaille.

Im Anschluss sorgten dann die Eltern für das leibliche Wohl…

Schade, dass wir aus Platzgründen nicht allen Interessenten des Turnvereins die Teilnahme an der Veranstaltung ermöglichen konnten.

Ein herzliches Dankeschön an alle vom TSV und LSC, die zum Gelingen der Veranstaltung beitrugen !

U.M.

35. Oderpokal / 5. offene Landesmeisterschaft Brandenburg im Jollenmehrkampf

Neulinge beim Flusssegeln

Nachdem Leipziger Seesportler schon bei vorherigen Oderpokalen starteten und von der guten Atmosphäre schwärmten, folgte eine zweite XY- Besatzung. Am o.g. Wettkampf nahmen Thomas Becker/Susan Friedrich (beide LSC e.V.) und André Schulze (CKA e.V.)/Jörg Matzelt (LSC e.V.) teil.

„35. Oderpokal / 5. offene Landesmeisterschaft Brandenburg im Jollenmehrkampf“ weiterlesen

12. Teamcup und 9. Minipiratencup 2019

Der Wettkampfauftakt der Seesportmehrkämpfer/innen fand traditionell in Wintersdorf statt. Am 16.3. starteten wir in die lange Ranglistensaison, an deren Ende die Teilnahme an den Deutschen Einzelmeisterschaften / Deutschlandcup stehen soll. Punkte sammeln war angesagt. Die ersten guten Ergebnisse sind erreicht.

Wir errangen folgende Teamcup- Platzierungen:

AK 1

Olivia Sodann

   2.Platz

AK 1

Jasmin Sodann

   8.Platz

AK 4

Leon Dinter

  20.Platz

AK 5

Isabell Schmidt

  13.Platz

AK 7

Ina Matzelt

    3.Platz

AK 9

Karolin Fränzel

    8.Platz

AK 9

Susan Friedrich

    3.Platz

AK 12

Jörg Matzelt

    3.Platz

 

Im Minipiraten- Cup der unter 9 jährigen errang Felix Schwandtke einen tollen 2.Platz

In den Mannschaftswertungen errangen Olivia und Jamin Sodann sowie Susan Friedrich/ Jörg Matzelt jeweils den 2.Platz in ihren Altersklassen.

Bessere Platzierungen wurden vor allem im Knoten vergeben. Trotz speziellem Knoten- Trainingslager konnte das Erlernte noch nicht im Wettkampf gezeigt werden.

Die Aufgaben für das Training stehen also schon fest.

Ein Dankeschön an unsere Kampfrichter und Helfer, ohne die, wie immer nichts „laufen“ würde.