Deutsche Meisterschaft Kuttersegeln Krummin 2021

Vom 10. bis 12. September 2021 fand die Deutsche Meisterschaft im Kuttersegeln in Krummin statt. Während wir zum ersten Mal mit zwei Vereinskuttern, der “Hexe” und dem “Puma”, anreisten, organisierten der “KSC Blau Weiß Wolgast”, der “SSC Anklam” und der “Naturhafen Krummin” ein tolles Regattawochenende in einem wunderschönen Revier.

 

Wir reisten bereits Mittwochabend an und konnten den Donnerstag bei sommerlichem Wetter zum Kranen und Auftakeln nutzen, sodass wir am Nachmittag bereits einen Probeschlag auf der Krumminer Wiek und dem Peenestrom segeln konnten. Hier begegneten sich Hexe- und Pumacrew bereits auf dem Wasser und stellten sich schon etwas auf den Regattatrimm ein.

Unter dem Motto “Seesport verbindet” hoben die Organisatoren die diesjährige Meisterschaft auf ein ganz neues Niveau. Neben den reibungslosen Abläufen beim Zelten, Kranen, Frühstück und Sanitär gab es wieder wunderschöne und hochwertige Preise. Aber damit nicht genug, wurde die Regatta diesmal live auf Youtube übertragen und getrackt, wodurch sogar die Freunde und Familien zu Hause dabei sein konnten.

Video zur DM Krummin 2021

Am Freitag war leider kein Wind und somit fielen die Wettfahrten an dem Tag aus. Samstag ging es dann früh raus und wir konnten 3 Wettfahrten bei westlichen Winden um 2 Beaufort segeln. Die Hexe lief recht gut mit ihrem neuen Anstrich und toll arbeitender Crew. Auf dem Puma wurde noch akribisch am Trimm geschraubt, während sich die Crew immer besser einspielte.

Der Sonntag versprach guten Wind und somit konnten wir am Vormittag noch 2 Wettfahrten bei 3-4 Beaufort segeln. Am Ende gewann die “Cutty Sark” aus Waren vor “7 Seas” und “Weltenbummler” aus Schwerin. Wir konnten mit der Hexe den 9. Platz und damit unsere erste einstellige Platzierung bei einer DM feiern. Unser Puma belegte den 24. Platz in einem extrem stark besetzten Feld von 31 Booten und leistete damit einen beachtlichen Einstand in der Kuttersegelszene.    

Ergebnisliste DM Krummin 2021